Subscribe to Newsfeeds

Die Universität des Saarlands übernimmt eine Schlüsselposition in der Genomforschung in Deutschland. Auf dem Saarbrücker Campus wird die Zentrale des deutschen Epigenom-Programms „DEEP“ eingerichtet. Koordinator des neuen Forschungsnetzwerks ist der Genetiker Professor Jörn Walter. 21 Forschergruppen aus ganz Deutschland haben sich darin zusammengeschlossen, um sogenannte Epigenome menschlicher Zelltypen zu entschlüsseln.

 

Am Mittwoch, 11. Juli 2012 wird Prof. Dr. Robert Russel (Cell Networks, University of Heidelberg) im Rahmen der ZBI "Distinguished Speaker Series" einen Vortrag zum Thema "Predicting protein-protein, protein-peptide and protein-chemical interactions within biological networks" halten (Raum 001, ZBI (Gebäude E 2.1); Beginn: Punkt 17:00 Uhr).

Am Mittwoch, 20. Juni 2012 wird Prof. Dr. Uwe Sauer (ETH Zürich, Institute of Molecular Systems Biology) im Rahmen der ZBI "Distinguished Speaker Series" einen Vortrag zum Thema "Identification of allosteric and transcriptional regulation that controls metabolic function" halten (Raum 001, ZBI (Gebäude E 2.1); Beginn: Punkt 17:00 Uhr).

Das ZBI freut sich, Prof. Dr. Manfred Schmitt (Lehrstuhl für Molekular- und Zellbiologie) als neuestes Mitglied im Zentrum für Bioinformatik begrüßen zu dürfen. Nähere Informationen über Forschung und Projekte finden sich auf der Seite der Arbeitsgruppe.

Seiten