Subscribe to Newsfeeds

Ötzi veranlagt zu Herz-Kreislauferkrankungen – Erste Genomanalyse liegt vor

In einer gemeinsamen Pressemitteilung der Universität des Saarlandes, der Universität Tübingen und der Europäischen Akademie Bozen wird über neue Forschungsergebnisse zur Genomanalyse der Gletschermumie Ötzi berichtet.Involviert in diese Arbeit waren u.a. Forscher des Instituts für Humangenetik unter der Leitung von Prof. Dr. Eckart Meese.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.