Subscribe to Newsfeeds

Am Mittwoch, 06. November 2019, wird Prof. Dr. Andrew E. Teschendorff (Laboratory of Computational Systems Genomics, Shanghai Institute of Nutrition and Health and UCL London) einen Vortrag im Rahmen der ZBI "Distinguished Speaker Series" zum Thema "Computational challenges and solutions to tackle cell-type heterogeneity in Epigenome-Wide-Association Studies" halten (Raum 001, ZBI (Gebäude E 2.1); Beginn: Punkt 17:00 Uhr).

Im Wintersemester 2019/20 werden im Rahmen der ZBI Kolloquienreihe wiederum hochkarätige Wissenschaftler vortragen:

Andrew Teschendorff (06.11.2019),

Oliver Hahn (18.12.2019),

Julien Gagneur (15.01.2020) und

Zamin Iqbal (05.02.2020)

In der Medizin, vornehmlich in der Onkologie, Neurologie und Kardiologie, untersuchen Forscher bereits heute zahlreiche Biomarker, um Krankheiten möglichst früh erkennen zu können. Professor Dr. Andreas Keller, klinischer Bioinformatiker an der Universität des Saarlandes, gab seinen Zuhörern einen Einblick darüber, was in Zukunft auf dem Fachgebiet der Zahnmedizin möglich sein könnte.

Seiten